KEINE SONNE
Макси-сингл
(Fear Section, 01.02.2004)

 


ТРЕКЛИСТ.
Чтобы ознакомиться с текстом песни и переводом, кликните по её названию.

Keine Sonne
Солнце погасло
Hast nichts gedacht und nichts gesagt
Nur deine Stille schreit mich an
Hast nichts geglaubt und nie gefragt
Deine Wahrheit ist die Einsamkeit
Du suchst schon ewig das Ende der Zeit
Denn in deiner kleinen Welt

Ist keine Sonne mehr
Und tief in mir ist so kalt
Ohne dich
Keine Sonne
Und draußen stirbt das Licht
Ohne dich
Ohne dich

Hab’ nichts gesehen und nichts gefühlt
Dein Paradies ist grau und leer
Hab nichts erkannt und nichts gespürt
Da sind schon lang keine Träume mehr
Du suchst schon ewig, kein Weg mehr zurück
Und in deinem kalten Blick

Ist keine Sonne mehr
Und tief in mir ist so kalt
Ohne dich
Keine Sonne
Und draußen stirbt das Licht
Ohne dich
Ohne dich

Ist keine Sonne mehr
Und tief in mir ist so kalt
Ohne dich
Keine Sonne
Und draußen stirbt das Licht
Ohne dich

Keine Sonne mehr
Und tief in mir ist so kalt
Ohne dich
Keine Sonne
Und draußen stirbt das Licht
Ohne dich
Ohne dich
Original © Louis Manke
Оригинальный текст © Louis Manke

Mein Herz
Моё сердце
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Träume
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Gier
Nimm mein Herz, ich schenk es dir

Jede Nacht schau ich auf zu dir
Meine Sünde so tief in mir
Deine Schönheit macht mich blind
Solange wir zusammen sind
Hab dich schon tausendmal verflucht
Deinen Duft in der Nacht gesucht
Hast mich verführt mit deinem Leid
Fand mich bei dir in der Ewigkeit

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Träume
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Gier
Nimm mein Herz, ich schenk es dir

Komm lass mich deine Gnade spüren
Geb’ mir die Demut sie zu fühlen
Dein Spiel ist mein Verlangen
Hältst mich in meiner Qual gefangen
Ich leg’ dir meinen Schmerz zu Füßen
Lass mich deine Macht genießen
Dein Lächeln so bittersüß
In mir brennt dein Paradies

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Träume
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Gier
Nimm mein Herz, ich schenk es dir

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Ich leg dir meinen Schmerz zu Füßen
Lass mich deine Macht genießen

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Hab dich schon tausendmal verflucht
Deinen Duft in der Nacht gesucht

Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Träume
Reiss mir mein Herz aus meiner Brust
Erfüll die Sehnsucht meiner Lust
Schenk mir die Wahrheit meiner Gier
Nimm mein Herz ich schenk es dir
Original © Louis Manke
Оригинальный текст © Louis Manke

Endlos (frei von dir)
(Piano Version)
Безграничная (свобода от тебя)
(Piano Version)
Endlos so tief in mir
Ist diese Kälte nur noch ein Gefühl von dir.
Trauer zerfrisst mich, die Sehnsucht hält mich fest,
Der Augenblick, der sich nie ändern lässt.

Machtlos so tief in mir
Ist diese Wahrheit nur noch ein Traum von dir
Schmerz zerreißt mich,
Deine Seele hält mich fest,
Es ist der Augenblick, der dich sterben lässt.

- Und ich schrei’ nach dir
- So endlos frei von dir
- Und ich such’ nach dir
- So endlos frei von dir

Endlos so tief in mir
Ist diese Kälte, und ich schrei’ nach dir
Machtlos so tief in mir
Ist diese Wahrheit, und ich such’ nach dir

Lautlos so tief in mir
Ist dieser Schrei nur noch die Stille nach dir
Angst zerstört mich, mein Schweigen hält mich fest
Es ist der Traum, der nicht vergessen lässt.

Schmerzlos so tief in mir
Ist diese Unschuld nur noch die Lügen von dir
Wut verbraucht mich,
Deine Illusion hält mich fest,
Was meine Liebe sterben lässt.

- Und ich schrei’ nach dir
- So endlos frei von dir
- Und ich such’ nach dir
- So endlos frei von dir

Endlos so tief in mir
Ist diese Kälte, und ich schrei’ nach dir
(So endlos)
Machtlos so tief in mir
Ist diese Wahrheit, und ich such’ nach dir
(So endlos)

- Und ich schrei’ nach dir
- So endlos frei von dir
- Und ich such’ nach dir
- So endlos frei von dir
So endlos frei von dir
- Und ich schrei’ nach dir
Original © Louis Manke
Оригинальный текст © Louis Manke


CREDITS.
Тексты: Louis Manke
Музыка: Louis Manke
Продюсирование: Louis Manke
Запись: Louis Manke @ Fear Section Studio / Берлин, Германия /
Мастеринг: Thomas Heimann-Trosien @ Turnstyle Mastering / Берлин, Германия /
Менеджмент: Chris Pohl Production / Берлин, Германия /
Женский голос (“Enldos”): Ulrike “Ulli” Goldmann из группы Say Y